Freitag, August 14, 2020

Hochwertiger Zahnersatz

Zahnersatz ist nicht gleich Zahnersatz. Jede individuelle Situation fordert eine individuelle Lösung. Wir erarbeiten mit Ihnen ein Behandlungskonzept das Ihren Vorstellungen entspricht. Unsere professionelle Beratung wird Ihnen dabei helfen. Hier spielen neben medizinischen Gründen nicht zuletzt auch finanzielle Aspekte eine Rolle.

Alle modernen Möglichkeiten des Zahnersatzes werden bei uns in Zusammenarbeit mit einem deutschen Meisterlabor hergestellt.
 
Bei uns kommt der Zahnersatz aus Rheinland-Pfalz und nicht aus China.
Dies macht uns eine individuelle Analyse der Farbe und der Form der Zähne in Anwesenheit des Technikermeisters möglich.
Sie erhalten bei uns eine detaillierte Kostenaufstellung, aus der, der Anteil der Kostenübernahme durch die Krankenkasse und auch der Anteil der Laborkosten hervorgeht.
 

Kronen und Brücken

Kronen und Brücken können einzelne oder wenige fehlende Zähne ersetzen. Bei einer Brücke dienen zwei oder mehr Zähne als Pfeiler für die Brückenspanne Dazu müssen diese Zähne etwas beschliffen werden (Präparation). Auch Implantate können dazu dienen. Kronen und Brücken zählen zum festsitzenden Zahnersatz. Der Patient kann und muss diese nicht zum Reinigen entfernen.

Teilprothesen

Die Teilprothese gehört zum herausnehmbaren Zahnersatz. Bei wenigen Restzähnen wird ein herausnehmbarer Teil mit den Pfeilerzähnen über Verbindungselemente, vorrangig sogenannte Teleskopkronen verbunden. Die Teilprothese muss zum Reinigen vom Patienten entfernt werden.

Implantatgetragene Versorgungen

Ähnlich dem Zahnersatz auf natürlichen Zähnen, kann auch Zahnersatz auf Implantaten hergestellt werden. Dieses Verfahren hat den Vorteil herausnehmbaren Zahnersatz zu vermeiden, Pfeilerzähne zu vermehren oder Totalprothesen zu stabilisieren.

Vollprothesen

Die Vollprothese oder auch Totalprothese ist ein schleimhautgelagerter Ersatz im zahnlosen Kiefer. Sie hält durch eine Vakuumbildung wie bei einem Saugnapf. Eine perfekte Passform verhindert Druckstellen und Knochenschwund des Kiefers.

Veneers

Veneers werden dünne Keramikschalen genannt, die auf die Außenseite der Zähne geklebt werden, um Defekte zu ersetzen. Dabei handelt es sich meistens um ästhetische Verbesserungen an den Frontzähnen. Farbe und Form der Zähne kann optimiert werden.