Freitag, August 14, 2020

Die professionelle Zahnreinigung (PZR)

Vorsorge (Prophylaxe) bei Kindern

Vorsorge bei Kindern heißt neben regelmäßigen halbjährlichen Kontrollen auch Zahnreinigungen und individuelle Prophylaxe durch Fluoridierungen und Fissurenversiegelungen. Unsere bestens ausgebildeten Mitarbeiterinnen informieren Sie über die Möglichkeiten. Jedes Kind erhält bei uns die notwendigen Maßnahmen. Wir bestimmen das Kariesrisiko und können schon kleinste kariöse Stellen mit unsrem Karies-Laser (DiagnoDent) aufspüren.

Vorsorge (Prophylaxe) bei Erwachsenen

Vorsorge hört auch beim Erwachsenen nicht auf.
Gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch ein Leben lang- mit der richtigen Vorbeugung kann jeder von uns dieses Ziel erreichen. Je früher man damit beginnt, umso eher können Eingriffe beim Zahnarzt verhindert werden.
 

Bei der Vorbeugung gegen Karies und Zahnfleischerkrankungen (Parodontitis) reicht regelmäßiges Zähneputzen allein leider nicht aus. Ergänzend zu der Zahnpflege zu Hause können Prophylaxemaßnahmen in der Zahnarztpraxis durchgeführt werden.

Hierzu zählt vor allem die professionelle Zahnreinigung. Manchmal wird dies als „Wellness für die Zähne“ dargestellt.
Doch es ist viel mehr als das.

Die professionelle Zahnreinigung hat einen seit langem festgestellten positiven medizinischen Effekt auf die gesamte Zahngesundheit. Es wurde belegt, dass regelmäßige Zahnreinigungen alle sechs Monate Erkrankungen wirksam verhindern. Bestehen schon Zahnfleischerkrankungen kann sich dieser Zeitraum je nach Verlauf der Erkrankung reduzieren.

Die PZR wird von einer speziell ausgebildeten Prophylaxeassistentin durchgeführt. Der Gesetzgeber hat festgelegt, dass Prophylaxe bei Erwachsenen zu den Eigenleistungen gehört. Deshalb wird diese Leistung nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Die Kosten für eine PZR richten sich nach dem Zeitaufwand.

Die professionelle Zahnreiningung auf einen Blick-Zahnmedizinische Untersuchung
-Vollständige Entfernung aller harten (Zahnstein ,Verfärbungen, Raucherbeläge) und weichen (Plaque) Beläge auf Zahn und erreichbaren Wurzeloberflächen
-Reinigung der errreichbaren Zahnwurzeloberflächen und der Zahnzwischenräume mit einem Salz-Wasserstrahl (Airflow)
-Nachreinigung und Politur aller Zahnoberflächen mit Zahnseide, Polierinstrumenten und Polierpasten
-Kontrolle des Reinigungserfolges, Fluoridierung mit hochkonzentriertem Fluoridgel
-professionelle Anleitung zur besseren häuslichen Mundhygiene und Empfehlung von geeigneten Hilfsmitteln